Inflationsschutz:
Der Wert des Geldes wird maßgeblich durch die Geldmenge und die gleichzeitig vorhandenen und produzierten Güter definiert. Den Verlust von Kaufkraft, verursacht durch die Preissteigerung über die Jahre, nennt man Inflation. Sehr stark von der Inflation betroffen sind vor allem direkt in Geldwert getätigte Anlagen wie z.B. die Lebensversicherung. Hier hat der Anleger über einen Zeitraum von 10-15 Jahren einen realen Kaufkraftverlust von ca. 30 % zu verkraften. Dies macht die Planung eines notwendigen Alterseinkommens sehr schwierig und die Anleger suchen nach Alternativen, dies zu kompensieren. Die hochwertige Anlageimmobilie stellt eine hervorragende Alternative dar. Als klassischer Sachwert partizipiert die Immobilie sogar von der Inflation. Die Preise für Grundstücke, Bauleistungen und Materialien steigen mit der Inflation. Die Neuerstellung wird somit teurer und der Markt für Bestandsimmobilien zeichnet die Preisentwicklung nach. Auch die Mieten und somit das Einkommen, welches durch die Immobilie erzielt wird, steigen mit der Inflation. Die Investition in eine Immobilie stellt somit einen hervorragenden Schutz gegen inflationäre Entwertung Ihrer Kapitalanlage dar.


Steinhäuser & Partner Immobilien
Verkauft im notariellen Exklusivauftrag eine nicht alltägliche hochwertige Anlageimmobilie in der Kölner – Innenstadt. Hier finden sie alles, was man von einer Großstadt wie Köln erwartet und alles, was ein modernes Leben begehrenswert macht. Und nicht nur zur Karnevalszeit gehört das Zülpicher Viertel (sogenanntes „Kwartier Latäng“) sowie das „Ausweich-Gebiet“ Uniwiese seit jeher zu den populärsten Feier-Spots von Kölnerinnen und Kölnern an den jecken Karnevals Tagen.

Kaufpreis ab: 11.400.000 € (Elfmillionenvierhunderttausend)Referenznummer V.K. – 2022 / 77   

Diese Immobilie wird ab einen Mindestkaufpreis von 11.400.000 € gegen Gebot angeboten. Der Mindestkaufpreis wurde über einen, vereidigten Immobilien und Bausachverständigten ermittelt. (Gerichtsgutachter) Diese Immobilie ist provisionspflichtig , verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. (allgemeine Geschäftsbedingungen)

Expose                                                                                                                                                                                                              Ab sofort besteht die Möglichkeit, ein detailliert erstelltes Expose (Auszug aus dem vorliegenden Gutachten) auf Anfrage per Mail unter den angegebenen Voraussetzungen anzufordern. Bei Zahlung einer Gebühr von 500 € besteht die Möglichkeit ihnen oder ihrer Bank das 130 -seitige original Gutachten zukommen zu lassen. Diese Gebühr erstatten wir selbstverständlich nur im Falle eines Verkaufs mit notariellem Abschluss.

Zwischenverkauf und Reservierungsvereinbarung vorbehalten. Wir bitten um nachfolgende Informationen:  Namen, evtl. Unternehmen mit kompletter Anschrift mit Mail, Telefon Festnetz und iPhone. Eine Innenbesichtigung des Objektes ist ab sofort unter einem Vorlauf von 2-3 Wochen möglich.


Ansonsten geschied dies nur unter der Voraussetzung eines aktuellen Bonitätsnachweises über den genannten mindest Verkaufspreises durchgeführt. (z.B. Sparkassen - Banken). Hierzu bitte keine Kontoauszüge senden. Wir benötigen nur ein kurzes Schreiben ihrer Hausbank. Anschließende Terminvereinbarungen sind ausschließlich mit uns zu vereinbaren. Reservierungsvereinbarung und Zwischenverkauf jederzeit vorbehalten.

Eine in Inaugenscheinnahme des Objektes von außen ist jederzeit nach übersendung, unseres Exposés möglich. Eine Belästigung der Mieter ist ausdrücklich untersagt.


Anspruchsvolles Wohn - Geschäftshaus,
Immobilie wurde 2004 in Teileigentum umgewandelt.
Köln – Innenstadt am Zülpicher Platz / Straße in absoluter Prestigelage.
Referenznummer V.K. – 2022 / 77

Wohnfläche                    ca. 1.200 qm
Gewerbefläche               ca.   250 qm
Tiefgarage für                       20 PKW
Grundstücksgröße              1.100  qm
Mieteinnahmen p.a. (Ist).    380.000 €
Mieteinnahmen p.a. (Soll).  420.000 €



Ausstattung
Moderne Architektur
Parkettböden
Hochwertige luxus Bäder
Gut geschnittene Grundrisse
Wohnungen sowie große Sonnenbalkone sind zum Innenhof gerichtet.
Kellerabteile im besten Zustand.
Waschmaschinen, Trockenraum sowie Fahrradkeller vorhanden
Ruhiger begrünter Innenhof, mit zusätzlichen Abstellmöglichkeiten für Fahrräder.
Im Jahr 2017 wurde die Heizungsanlage erneuert und an die Fernwärme angeschlossen.



Objekt
Repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus
Personenaufzug
20 Wohnungen (1-,2-,3 Zimmer-Wohnungen) zu 80 % Zeitmietverträge
Gewerbeflächen langfristig Top – Mieteinnahme mit notariellem Mietvertrag.
Tiefgarage mit 20 Einzelne PKW Plätze.
Baujahr 1966, kernsaniert 2000.
Der Verkauf umfasst das Gesamtobjekt und zeichnet sich vor allem durch ein,
Entwicklung / Baupotential um weitere ca. 500 qm Baugrundstück im Innenhof aus.




Bitte beachten.
Das Wohn- und Geschäftshaus wird von Steinhäuser & Partner Immobilien im exklusiven notariellen Alleinvermarktungsauftrag angeboten. Wir sind dadurch beauftragt und berechtigt alle Verkaufsverhandlungen, einschließlich einen notariellen Verkauf in rechtlicher Vertretung der Eigentümerin zu führen und einen notariellen Verkauf vorzunehmen.







 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos